Tipps für die Eltern

Erster Besuch beim Zahnarzt

Zahnarztbesuch
Es ist unser Ziel, Ihr Kind medizinisch bestmöglich zu behandeln. Gleichzeitig liegt es uns am Herzen, dass die Behandlung in unserer Praxis bei Ihrem Kind in guter Erinnerung bleibt. Dafür sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen, um Ihrem Kind die Angst vor der Behandlung zu nehmen.

Vor dem Termin
Sie können Ihrem Kind die Angst vorweg nehmen, indem Sie über Ihre positiven Erfahrungen beim Zahnarzt sprechen. Sollten Ihnen die positiven Erfahrungen fehlen, ist es sinnvoll nicht darüber zu sprechen.
Wichtig: Bitte vermeiden Sie folgende Sätze: "Du brauchst keine Angst zu haben!" oder
"Es tut nicht weh!" Ihr Kind nimmt letztendlich nur Angst und Schmerz wahr.

Während des Termins
Bitte füllen Sie den Anamnesebogen sorgfältig aus. Die vollständigen Informationen helfen dabei, uns bestens auf Ihr Kind einzustellen. Überlassen Sie uns während der Behandlung soweit möglich die Führung Ihres Kindes, da es sich nur auf einen Erwachsenen konzentrieren wird. Wenn Sie Ihr Kind nach der Behandlung loben, stärken Sie sein Selbstvertrauen und legen einen guten Grundstein für die nächste Behandlung.

Unser Leistungsspektrum

im Überblick

Prophylaxe

Main Navigation

Füllungen

Main Navigation

Platzhalter

Main Navigation

Endodontie

Main Navigation

Kinderkrone

Main Navigation

Hypnose

Main Navigation

Lachgas

Main Navigation

Narkose

Main Navigation